Thermalwasser

Natürliche Quelle der Gesundheit

Das Thermalwasser der Terme Olimia ist ein anerkanntes Naturheilmittel, das auch problemlos getrunken werden kann, was sich positiv auf Ihre Gesundheit und Vitalität auswirkt.

In der Terme Olimia quellt aus der Tiefe ein besonderes Thermalwasser empor. Als Badewasser umarmt es uns von außen, und wenn wir es trinken, streichelt es uns von innen, stärkt unsere Gesundheit und verbessert unser Wohlbefinden.

 

Wasser ist die Quelle des Lebens

Thermales Heilwasser

Die heilenden Eigenschaften des Thermalwassers der Terme Olimia haben sich über die Jahre hinweg beim Einsatz für therapeutische Zwecke bewiesen. Neueste Untersuchungen haben gezeigt, dass das Thermalwasser auch positiv wirkt, wenn es getrunken wird.

Das leicht radioaktive Thermalwasser der Terme Olimia ist ein natürliches Heilmittel mit einer Temperatur zwischen 30-37 °C, da Magnesium, Kalzium und Hydrogenkarbonate enthält. Das Wasser wird aus 520 m tiefen Quellen (Bohrungen) gefördert, auf dem Gebiet des Campingplatzes Kamp Natura und des Thermalni park Aqualuna. An der Quelle erreicht das Wasser eine Temperatur von 24 ° bis 44 °C. Die Temperatur in den Schwimmbecken (OrhideliaTermalijaHotel BrezaAqualuna) erreichen wir mit einer Mischung des Wassers aus verschiedenen Bohrungen.

Das Thermalwasser der Terme Olimia wirkt angenehm und verringert negative Einflüsse auf die Gesundheit und negative Folgen von Stress, der der ständige Begleiter der modernen Lebensweise ist. Bäder mit Thermalwasser entspannen die Muskeln, beschleunigen die Gewebedurchblutung und Beleben und Stärken die Abwehrkräfte des Körpers.

Chemische Zusammensetzung

Chemische Eigenschaften des Thermalwassers der Terme Olimia:

pH 7,6
Sulfate 49 mg/l SO4
Chloride 5 mg/l Cl
Silizium 22,1 mg/l SiO2
Magnesium 30 mg/l Mg
Natrium 10 mg/l Na
Kalium 1,8 mg/l K
Kalzium 77 mg/l

Wohltat des Thermalwassers

Wohltat des Thermalwassers

Verringert die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit und die Folgen von Stress, löst Verspannungen in den Muskeln und erhöht die Durchblutung aller Körpergewebe, der Siliziumgehalt hat einen merklichen Einfluss auf die Gesundheit von Bindegewebe, Knochen und Knorpel, der geringe Mineralgehalt fördert die Reinigung des Körpers, belebt und stärkt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers.

Untersuchungen der biologischen Wirkung des Thermalwassers von Olimje am Institut Bion haben ergeben, dass dieses ein ausgezeichnet aktives Biofeld (stabil, harmonisch, verbindend und vitalisierend) aufweist. Gerade dieses Biofeld ist der Hauptgrund für die zahlreichen Wirkungen, die das Thermalwasser der Terme Olimia hat:

  • Bewegung in Thermalwasser reduziert Muskelverspannungen, steigert die Beweglichkeit und grobe Muskelkraft und lindert Schmerzen.
  • Es verbessert die Durchblutung im Körper und beschleunigt dadurch den Stoffwechsel und die Ausscheidung von Giftstoffen.
  • Das Thermalwasser der Terme Olimia wirkt entzündungshemmend und bakteriostatisch
  • Es wirkt wohltuend auf die Haut, vor allem auf nicht übertragbare chronische Hauterkrankungen.
  • Schwimmen im Thermalwasser setzt Endorphine, somit Glückshormone frei.

Wirkung beim Genuss von Thermalwasser

In der Terme Olimia ermutigen wir alle Gäste zum Genuss von Thermalwasser, da dieses aufgrund des spezifischen, niedrigen Mineralgehalts zusätzlich zur Reinigung des Körpers beiträgt. Jedem Gast, der zu uns kommt, bringen wir täglich eine Flasche frisches Quellthermalwasser aufs Zimmer.

Thermalwassertherapien

Gesundheitsbäder

Thermalwasser ist eine unversiegbare Quelle der positiven Energie und wirkt wie folgt:

  • verbessert die Durchblutung der Muskeln und der Haut,
  • verbessert die Durchblutung der inneren Organe,
  • beschleunigt die Stoffwechselprozesse,
  • unterstützt die Wundheilung,
  • stärkt die Abwehrkräfte,
  • wirkt entzündungshemmend,
  • stärkt das vegetative Gleichgewicht.

Übergeben Sie sich dem Heilwasser der Terme Olimia in einem unserer Bäder.

Bad mit Thermalwasser (individuell) - 15 Minuten

Bereits nach einem Bad im Thermalwasser verbessert sich Ihr Wohlbefinden. Wenn wir mehrere Tage hintereinander ein Bad nehmen, können wir mit einer Reizwirkung und einer Reaktion der inneren Drüsen rechnen.

Bad in der Badewanne mit Hebebühne - 15 Minuten

Wenn Sie durch eine Verletzung oder aus einem anderen Grund körperlich eingeschränkt sind und Hilfe benötigen, helfen wir Ihnen gerne beim Ein- oder Ausstieg in die Badewanne mit einer Hebebühne.

Perlenbad mit Heilkräutern - 15 Minuten

Das Bad mit Massagestrahlen entspannt oder belebt, je nachdem, wie viele Massagedüsen eingeschaltet sind.

Perlenbad mit Heilkräutern - 15 Minuten

Das Bad mit Massagestrahlen und Heilkräutern entspannt oder belebt, je nachdem, welches Heilkraut verwendet wird.

Perlenbad mit Eichenrinde-Extrakt - 15 Minuten

Das Bad mit Massagestrahlen und natürlichem Eichenrinden-Extrakt wirkt entzündungshemmend und beruhigt die Haut. Dies ist eine gute Wahl bei chronischen Hautkrankheiten (z. B. Schuppenflechte), da das Wasser die Haut beruhigt und die innere Harmonie fördert.

Unterwassermassagen - 20 Minuten 

Diese Massagen des ganzen Körpers oder bestimmter Körperteile werden mit Wasserstrahlen verschiedener Stärke durchgeführt. Es handelt sich also um eine Kombination aus warmem Wasser und Massage. Das Ergebnis ist ein gut durchbluteter und entspannter Körper, der bereit für neue Abenteuer ist.

Übungen im Becken mit Thermalwasser (Gruppe) - 5 Minuten 

Übungen im Becken mit Thermalwasser (individuell) - 15 Minuten 

Inhalation von Thermalwasser - 20 Minuten 

Heute wird diese Therapie immer öfter angewendet. Mit dem Einatmen der kleinen Partikel des zerstäubten Thermalwassers verbessern wir die Durchblutung der Schleimhäute der Atemwege und beschleunigen dadurch die Ausscheidung von Staub und anderen Teilchen, die wir mit der verschmutzten Luft eingeatmet haben.

Für wen sind Inhalationen empfehlenswert?

  • Für alle, die in Städten leben.
  • Für alle, die viel am Computer arbeiten.
  • Für Raucher.
  • Für chronisch Lungenkranke.
  • Für alle, die Probleme mit Allergien haben.